Gesellschaften von Pflanzenliebhabern und Bezugsquellen


 

Aurikeln und Primeln

Während in Großbritannien die Zahl der Spezialgärtnereien, die eine große Anzahl von Aurikel- und Primelsorten vorrätig haben und auch auf den Kontinent liefern, ständig wächst, haben in Deutschland mittlerweile auch Staudengärtnereien gute Sortimente. Sie sind weiter unten genannt. Hier folgen zunächst einige Adressen, die für Enthusiasten ein echtes Muss darstellen:

- Die Website der National Auricula and Primula Society (NAPS) http://www.auriculaandprimula.org.uk bietet ständig die aktuellsten und wichtigsten Informationen; ihr beizutreten ist überdies wirklich empfehlenswert

- die auf Primel- und Aurikelsamen spezialisierte Gärtnerei Barnhaven http://www.barnhavenprimroses.com (in Frankreich ansässig) mit ihrer erstaunlichen Geschichte bietet unter anderem Samen ihrer berühmten Cowichan-Primeln in zahlreichen Farben an

- in Deutschland hat Friedrich Moye http://www.aurikula-moye.de/ eine informative Website mit einem reichhaltigen Angebot schöner Aurikeln

Duftveilchen und Parmaveilchen

In Deutschland führen die Staudengärtnereien Peters http://www.Alpine-Peters.de und Sarastro http://www.sarastro-stauden.com gute Sortimente (siehe unten), hier einige internationale Adressen:

- die führende Veilchengärtnerei in Europa ist derzeit Groves Nurseries http://www.grovesnurseries.co.uk/violet-nurseries/the-violet-nurseries.aspx in Dorset, UK

- auch die Veilchenspezialgärtnerei Devon Violet Nursery http://www.sweetviolets.co.uk hat eine informative Homepage

- die Website der französische Veilchenenthusiastin Nathalie Casbas http://perso.wanadoo.fr./n.casbas bietet zahlreiche Informationen insbesondere über Parmaveilchen

- die Website der American Violet Society http://americanvioletsociety.org wird leider seit 2007 nicht mehr gepflegt. Da sie aber den Zugang zur Viola Cultivar ICRA Registration mit ihrer umfangreichen Liste von Veilchenkultivaren darstellt, sei sie hier genannt
 

Schneeglöckchen

Der Schneeglöckchenwahnsinn ist in vollem Gange, auch in Deutschland, sogar in Ebay-Auktionen werden sensationelle Preise erzielt. Schneeglöckchenenthusiasten treffen sich auf Galanthus-Galas und tauschen ihre Geheimkenntnisse. Deshalb hier nur die Adressen einiger altbewährter englischer Blumenzwiebelspezialisten mit sehr guten Galanthus-Sortimenten, die auch nach Deutschland liefern:

- Paul Christian Rare Plants http://www.rareplants.co.uk
- Potterton & Martin http://www.pottertons.co.uk
- Broadleigh Gardens http://www.broadleighbulbs.co.uk
- Avon Bulbs http://www.avonbulbs.co.uk
- Long Acre Plants http://www.longacreplants.co.uk


Regeliocyclus-Iris

Diese schönen alten Gartenpflanzen sind nahezu verschwunden. Ganz wenige Sorten werden noch angeboten. Die geringe Zahl verbliebener Enthusiasten findet ein Forum in der Aril-Society http://www.arilsociety.org/ mit einer interessanten Website, die überwiegend den (eindrucksvollen) Arilbred-Iris gewidmet ist, allerdings auch den historischen Van-Tubergen-Züchtungen einen angemessenen Platz einräumt.


Historische Blumenzwiebeln

Gebrochene Tulpen und gefüllte Hyazinthen führt Zwiebelgarten
http://www.zwiebelgarten.de/, Schwäbisch Gmünd

Gebrochene Tulpen und Breedertulpen, sowie viele andere historische Blumenzwiebeln:
Peter Nijssen http://www.pcnijssen.nl/shop/index.php?act=viewCat&catId=9, Niederlande


Monats- und Moschuserdbeeren

Rankende Monatserdbeeren und Moschuserdbeeren sind selten im Angebot. Andrea Hellmich von Deaflora http://www.deaflora.de/ in Werther bei Potsdam hat fast alle Sorten, die ich beschreibe, gelistet.


Alte Gartenpflanzen allgemein:

Neben vielen anderen interessanten Stauden bieten die folgenden Gärtnereien für Freunde alter Gartenblumen Besonderes:

- Die Alpinengärtnerei Jürgen Peters http://www.Alpine-Peters.de in Uetersen besitzt ein einmaliges Sortiment von alten und neuen Leberblümchen (Hepatica) und bietet auch Aurikeln und Veilchen an
 

 








Zwei besondere Farne aus der Zeit des Victorian Fern Craze

Die Farngärtnerei Dirk Wiederstein in Sessenbach ist bedauerlicherweise seit Anfang des Jahres geschlossen. Die Farn-Varietäten, die um die Mitte des 19. Jahrhunderts die viktorianische Farnhysterie auslösten, findet man aber etwa bei

- Stauden Junge http://www.bluetenblatt.de, Hameln. Die Gärtnerei bietet darüber hinaus insbesondere gefüllte Primeln, Kultivare von Aquilegia vulgaris und Ranunculus ficaria andere Seltenheiten an.


Historische Stauden

Sarastro-Stauden http://www.sarastro-stauden.com in Österreich führt nicht nur Veilchen- und Aurikelsortimente, sondern eine große Zahl anderer historischer Stauden, einschließlich einiger Aril-Iris, ebenso

- die Versandgärtnerei Albrecht Hoch http://www.albrechthoch.de/, Berlin

- Stauden Gaissmayer http://www.gaissmayer.de/, Illertissen (auch Moschuserdbeeren)

Für das folgende rare Schneeglöckchen kenne ich leider keine Bezugsquelle!